Der Berlin-Brandenburger Sportverein e. V.

Der Berlin-Brandenburger Sportverein e. V. (BBSV) ist aus dem 1980 gegründeten Karateverein Shotokan Karate Do Berlin Pankow e. V. und dem 1989 gegründeten Verein Budokai e. V. hervorgegangen. Beide Vereine haben sich 1993 zum Shotokan Ryu Berlin e. V. zusammengeschlossen, der sich zu einem der erfolgreichsten Karatevereine Berlins entwickelt hat.

Als wir als Verein im Jahr 2000 die Möglichkeit erhielten, mit Unterstützung des Senats von Berlin eine in einem sehr schlechten Zustand befindliche Sporthalle in Pankow zu sanieren und für die Eigennutzung zu übernehmen, wurde nicht lange überlegt. Es entstand mit großem Engagement und Bereitschaft zur umfangreichen Eigenleistung unsere Trainingsstätte im Zentrum von Pankow. Mit Eröffnung dieses Pankower Sportzentrums wurde der Verein zu einem Mehrspartenverein erweitert. Durch ihn werden seit vielen Jahren Trainingsgruppen in Berlin und Umland betreut. Ganz nach eigenem Interesse kann hier ein sportlicher Ausgleich zum Alltag erlangt werden.

Unser Training wird durch lizensierte Trainer durchgeführt. Besonderen Wert bei unseren Sportangeboten legen wir auf gesundheitsfördernde Aspekte des Trainings.

Allen Vereinsmitgliedern stehen außer dem Training auch andere Freizeitangebote zur Verfügung. Mit Trainings- und Kinderferienlagern im In- und Ausland, Radtouren, Vereinsfeiern und weiteren Angeboten, bieten wir ein breites Vereinsleben.